Sind Sie vorbereitet?

Was wäre wenn…

…aufgrund von plötzlich auftretenden großflächigen Stromausfällen alle Geschäfte geschlossen bleiben und weder Zapfsäulen noch Telefone funktionieren, wenn eine extreme Wetterlage den Wirtschaftshandel zeitweise zusammenbrechen lässt und die Versorgung mit Gütern für einige Wochen aussetzt, wenn durch einen Finanzcrash die Banken geschlossen bleiben, wenn terroristische Anschläge Angst und Schrecken verbreiten, wenn politische Unruhen staatliche Strukturen ins Wanken bringen oder eine kriegerische Auseinandersetzung das öffentliche Leben lahm legt?

Dann sind Sie vorbereitet!

Sie haben ausreichend Wasser und Nahrung für mehrere Wochen, Sie wissen wie Sie Ihre Nahrung kochen können, haben eine Alternative zum Heizen und eine externe Stromquelle zur Verfügung. Sie sind darauf vorbereitet ein Mindestmaß an Hygiene beizubehalten und Ihre Notdurft ohne fließendes Wasser verrichten. Sie können Ihr Heim adäquat vor Plünderungen absichern sowie sich selbst und die Familie verteidigen.

Sie haben sogar einen Fluchtplan, wissen wohin Sie evakuieren können. Sie wissen, wie Sie dort hingelangen. Ein Safe House oder eine Zuflucht sind ausgestattet. Und Sie wissen wie Sie dort hingelangen, ohne Fahrzeug, allen Widrigkeiten trotzend.

Oder müssen Sie jetzt erst handeln?

Wie viele Tage können Sie mit Ihren Vorräten ausharren? Wie kommen Sie zu Ihrer Familie? Wo beschaffen Sie das Notwendigste? Welche eigenen Ressourcen haben Sie zur Verfügung? Wohin wollen Sie gehen? Wann kann Hilfe für Sie kommen? Wie schützen Sie Ihre Angehörigen?

Die Verantwortung liegt bei jedem selbst. In einem realen Krisen- oder Katastrophenszenario sollten Sie sich selber versorgen können. Eine staatliche Versorgung mit Hilfsgütern wird Sie voraussichtlich erst nach 14 Tagen erreichen. Das Überleben von Ihnen und/oder Ihrer Familie kann davon abhängen, wie vorausschauend Sie sich im Vorfeld mit dem Thema der Krisenvorsorge auseinander gesetzt haben.

Wir bereiten Sie vor!

Wir auditieren Ihre Lebens- und Wohnsituation oder die Lage Ihrer Mitarbeiter und legen gemeinsam Ihre Schutzziele und Ihren Bedarf fest. Dann erstellen wir für Sie Ihr eigenes Vorsorge- und Schutzkonzept mit Empfehlungen, Checklisten, Bevorratungs- und Ausstattungsvorschlägen sowie zur technischen und mechanischen Absicherung Ihrer Liegenschaft. Gerne erarbeiten wir auch ein Evakuierungskonzept für Sie.

Hiermit können Sie alle Vorbereitungen, Maßnahmen und Einkäufe selber gestalten und nach und nach abschließen.

Wir bieten auch ein Vorsorge-Komplett-Paket an. Wir stellen alles zusammen was Sie benötigen bis hin zur Einlagerung vor Ort und möglicher Vorbereitungsmaßnahmen der Heimsicherung.

Wir bieten auch Trainings und Schulungen zur Thematik an. Von medizinischen Schulungen, Selbstverteidigungstrainings zu Schießausbildungen über „Draußen (Über-)Leben“ bis hin zu individuellen Maßnahmen nach Ihren Wünschen.